Gennaker-/ Code-0-Baum von Selden

Alu oder Carbon - der Gennaker- und Code-0-Baum von Selden


Der Selden-Gennaker- bzw. Code-0-Baum wird mit 2 klappbaren Decksaugen für die Montage an Deck geliefert. Am Bug muss ein Führungsring montiert werden. Je nach Montagesituation bietet Selden unterschiedliche Ausführungen dieses Führungsringes an. Das Decksauge fixiert den Baum in der Segelstellung.

Am Bug wird der Gennaker/ Code-0-Baum durch den Führungsring aus Niro geführt, dessen Innenseite mit reibungsarmen Hartkunststoff ausgekleidet ist. Diesen Führungsring gibt es in verschiedenen Ausführungen und er ist daher nicht Teil des Bausatzes. Sie haben die Wahl zwischen Führungsringen zum Anschrauben auf Deck und zum Anschweißen am Bugbeschlag.

Für Jeanneau-Serienyachten gibt es passende Führungsringe für die Bugbeschläge.

Bei Bedarf kann der Gennaker-/ Code-0-Baum ganz leicht abgenommen und unter Deck gestaut werden. Das 2. Decksauge kann verwendet werden, um Ihren Gennakerbaum zu "parken".

Der Selden-Gennakerbaum kann entweder mit einem Standard-Schäkel am vorderen (Outboard-) Ende gefahren werden, oder mit einer sog. Tack Line für den Gennakerhals. Die Tack Line wird durch den Baum geführt und kann bis zum Cockpit geführt und dort bedient werden. Die Ein-und Austrittsöffnungen für die Gennakerleine sind gut abgerundet, um Reibung und Verschleiß zu minimieren.

Selden Bugsprit für Code 0-SegelEin Code-0-Furler kann in ein dafür vorgesehenes Auge im Endbeschlag eingeschäkelt werden.

Die Tack-Leine, die Sie ebenfalls bei uns erwerben können, kann durch den Baum nach hinten ins Cockpit geführt werden.


Gennaker- und Code 0-Segel erzeugen sehr unterschiedliche Zugkräfte. Beachten Sie bitte die Tabellen zur Auswahl der korrekten Systemgröße für Ihr Schiff. Falls Sie Fragen hierzu haben stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Nutzen Sie zum Beispiel unseren Rückruf-Service!


Im Lieferumfang sind enthalten:

> Gennaker-/ Code-0-Baumprofil aus Aluminium oder Carbon
> Innerer Endbeschlag mit Nieten
> Äußerer Endbeschlag am Profil mit Nieten montiert
> 2 Decksaugen aus nichtrostendem Stahl
> Montageanleitung
 
Für einen geringen Aufpreis übernehmen wir für Sie die Endmontage, wenn Sie uns die gewünschte Gesamtlänge schriftlich mitteilen.
Beachten Sie bitte, dass zum Sägen und Bohren von Carbon Spezialwerkzeuge erforderlich sind und persönliche Schutzausrüstung empfohlen wird..

 


 


 
 


 
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 14 Artikeln)