Furling-Code 0-Systeme

Nex - die neue Furler-Generation von Profurl

Ein fliegendes Segel sicher und ohne großen Aufwand setzen und dabei die Leistung des eigenen Bootes steigern. Das alles bietet Profurl mit seiner neuen Furler-Reihe Nex.

> Gewicht und Abmessungen optimiert
> Bewährte Profurl-Technologie: Wartungsfrei mit Dauerschmierung (bis auf Nex 0.9)
> Strenge Materialauswahl für ein besseres Gewicht/Festigkeitsverhältnis
> Spezielle Oberflächenbehandlung für höhere Produktlebensdauer
> 3 Jahre internationale Garantie

Verbesserte Leistung
> Einsatz des optimalen Segels für die vorherrschenden Windverhältnisse
> Gewicht und Abmessungen optimiert (z.B. größtmögliches Vorliek und Roller mit optimierter Verzahnung)

Einfaches und sicheres Handling
> Schnelle Ausführung der Manöver (in wenigen Sekunden)
> Höhere Sicherheit: Bedienung vom Cockpit aus
> Weniger Bedarf an Segelstauraum
> Schnelle Befestigung der Segel (I-Connect)
> Schnelle Montage und Demontage der Zugleine (Quick Fit)
 

Segeltypen
Die Furler sind für den Einsatz mit Gennaker, Code 0, Drifter oder Screacher vorgesehen.


Leichtwindsegel
> Code 0, Screacher, Leichtwindgenua, Spinnaker-Stagsegel

Starkwindsegel
> Solent, Stagsegel, Sturmfock
> In Kombination mit ein 2:1 Fallschäkel kann der Nex Furler eine effektive Alternative für ein inneres Vorstag sein.

Erweiterbar
Mit dem Profurl-Spinkit wird aus jedem Nex-Furler ein vollwertiger Topdown-Gennaker-Furler.


Profurl Nex

 
Code-0-Profurl Nex
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)