Topdown®-Rollanlagen für Gennaker

Quantum Topdown Furling GennakerTopdown®-Furling - Gennaker auf der Rollanlage gefahren!

Eine Alternative zum Bergeschlauch sind Topdown®-Gennaker-Rollsysteme. Ähnlich wie eine Rollgenua ist der Gennaker auf einer Rolleinrichtung aufgewickelt. Kern der Rollanlage ist ein torsionsfestes Tauwerk, das den Drehimpuls von unten (der Trommel mit einer Endlosleine) nach oben zum Topwirbel überträgt. Bei Bedarf wird das System am Bug angeschlagen und das Spinnaker- bzw. Gennakerfall mit dem Topwirbel verbunden. Sind die Schoten angeschlagen, kann das Segel vorgeheißt werden. Mittels der endlosen Rollleine, die bei Bedarf bis ins Cockpit geführt werden kann, wird das Segel ausgerollt.

Das Torsionskabel mit dem darauf aufgewickelten Topdown®-Gennaker kann in einem Segelsack oder einer Segeltasche normaler Größe verpackt und an Bord verstaut werden.

Wir bei Quantum Sails Germany beschäftigen uns schon seit Jahren mit dem Thema Topdown-Furling und haben den Begriff "Topdown" bereits 2010 als Marke schützen lassen. Wir haben nahezu alle Systeme ausprobiert und können Sie fachkundig beraten!

>> Besuchen Sie auch QuantumSails.de. Dort finden Sie weitere Informationen, Grafiken und informative Videos zum Thema Topdown®-Furling!

® Topdown ist ein eingetragenes Markenzeichen von Quantum Sails Germany.  
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 34 Artikeln)